Slovensky English Deutsch Polski  
     Anfang     Kontakt     Angebot     Preisliste     Über die Ortschaft Strba     Umlagerungen

Uber Strba...

Die erste Erwahnungen uber Dorf sind aus dem Jahr 1208. Der Ursprung der Name Strba ist nicht bekannt, wahrseinlich steht es im Verbindung mit einer Lage – Strba ist im Tal zwischen Hohe und Niedere Tatra.

Erlauterungen:

7. Die Post, 8. Die Grundschule, 9. Die Backerei, 10. Der Algemeinmedizinartzt und Apotheke,
12. Der Bahnhof, 13 Der Gemeindamt, 14. Das Zentrum des Dorfs, 15. Das Denkmal – Die Trauerne Mutter,
16. Die Evangelische Kirche, 17. Die Katolische Kirche,
18. Das Privatsunterkunft – Milan Jonas

Das wirtschaftliche und soziale Leben im Dorf beeinflusst Entwicklung des Fremdenverkehrs in den Hohen Tatra.

Aus originallen architektonischen Sehenswurdichkeiten im Dorf befindet sich die Evangelischee Kirche aus dem Jahr 1784, die Katolische Kirche vom heiliges Ondrej aus dem Jahr 1844. Im Dorf gibt es auch ein originalles Holzhaus, zusammen mit erloschener mittelaltelicher Lokalitat – Soldov und mit dem Denkmal slowakisches nationales Aufstand – Trauerne Mutter.

Jahrlich im Juli findet der kleine Marathonlauf statt. Die Organisatoren vom 31 km lang Strassenlauf aus Strba nach Liptovska Teplicka und zuruck laden alle ein, die mogen Dauerlaufe.

Der Fremdenverkehr geschehte die Quelle der Existenz des Dorfs. Gungstige Lage am Fuss der Hohe Tatra, gute Verkehrverbindung, grosse Unterkunftkapacitat, gute Staffe Handelnetz, Gastfreundschaft und Herzlichkeit heimischen Dorfbewohneren–bildet die Voraussetzung fur Entwicklung des Fremdenverkehrs, der Touristik und der Erholung.
Im Sommer gibt es vor allem die Hohe Tatra. Aus Tatranska Strba fahrt die Zahnradbahn auf Strbske Pleso und die hochste Gipfel der Slowakei – Solisko ( 2301 m ), Patria ( 1355 m ), Vysoká ( 2560 m ). Vin hier ist es moglich auch kleine unanspruchsvolle Spaziergungen. Auf Solisko fahrt auch eine Sesselbahn. Es gibt hier moglich auch Quantum Hochtour zum Gebirgseen, Passen auch auf Hohe Tatra Gipfel. Die Bergbesteigungen ist moglich nur mit einem Bergfuhrer absolvieren.

Im Dorf Strba gibt es 2 Radtrasse.

Im Winter sind zum Verfugung mehrere Skizentrumen. In Tatranska Strba sind 2 Skilifte passende besonders fur Anfangeren und fur Kinder.Fur anspruchsvollere Skilaufere empfehlen wir Skizentrum im ,, Areal der Traumen ,, im Strbske Pleso ( 14 km vom Strba ). Schone und gute Skifahren Finden sie auch in Lopusna Dolina bei Svit ( 7 km vom Dorf ) und im Liptovska Teplicka ( 14 km vom Dorf ). Gute und anspruchsvolle Skifahrer konnem auch Skizentrum Jasna in den Niederen Tatra besuchen ( 50 km vom Dorf ).

Im Dorf arbeitet auch M–club – Club fur jugende und Kinder.

Mehr Infos finden Sie auf www.strba.sk

 

19. 1. 2021
Copyright 2004 - 2021 - Všetky práva vyhradené - www.jonas.sk